Konzert 2001
Home Das Offizierscorps Termine / News Historie Links Ausmarsch 2001 Schützenfest 2001 Konzert 2001

 

Festkonzert mit dem

 "Zentralorchester Hagenburg" - "Vereinigtes Musikkorps"

Mit diesem Namen wurde das Orchester von seinem Confe´rencier Manfred Heidler in seiner Begrüßung im Festzelt des öfteren angekündigt. Nur einmal im Jahr finden sich die Musiker in dieser Besetzung zusammen. Seit nun mehr 21 Jahren treffen sich Ehemalige des Ausbildungs- musikkorps der Bundeswehr anlässlich des Schützenfestes in Hagenburg. Mittlerweile haben in all den Jahren ca. 260 Musiker an den Treffen teilgenommen. Ca. 80 kommen jedes Jahr nach Hagenburg. Sie kommen aus fast allen Musikkorps der Bundeswehr, des Bundesgrenzschutz, den Landespolizeiorchestern, sowie aus Rundfunk- und Theaterorchestern. Ebenso sind Wehrpflichtige, Zeitsoldaten oder Ehemalige der vorgenannten Orchester vertreten.

Begonnen hat alles 1979. Regellehrgang 11 hieß der Lehrgang, indem man seinen Dienst beim Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr in Hilden antrat. "Männer der ersten Stunde" waren u.a. Michael Schaer, Fritz Heinrich und Manfred Persch. Schon bald war die Teilnehmerzahl am Treffen so groß, dass man 1983 erstmals das Konzert am Schützenfestmontag unter der Leitung von Peter Kuchar bestreiten konnte.

So ist mit der Schützengesellschaft und den Hagenburgern in all den Jahren ein besonders Verhältnis entstanden, das auch über das Schützenfest hinaus besteht. Wir hoffen und wünschen, dass dies noch lange so bestehen möge ! 

    Michael Schaer

Die Bilder können durch Mausklick vergrößert werden !

Eröffnungsrede Oberst F. Rakelbusch

 

     Ansprache unseres Landrates Herrn H.- G. Schöttelndreier

 

Eddi Heise erklärt :  Abwerbung des "Hgb. Zentralorchester" ist nicht möglich !

"Das Zentralorchester Hagenburg, Vereinigtes Musikkorps" 

Leitung: Peter Kuchar 

 

 

 

 

Das man ein Alphorn auch konzertant einsetzen kann, bewies Nicolas Pfeifle

 

 

 

Eine besondere Ehrung erhält unser "Sheriff" Horst Waterkamp für 25jährige Begleitung des Schützenfestes.

Heinrich Schaer und Heinrich Schweer werden für 60jährige Mitgliedschaft geehrt.

Nach dem konzertanten Teil steigt dann rasch die Stimmung !

 

Die Hymne aller Musiker "Musik off my life" wird wiedereinmal von Udo Seiffert präsentiert !

Das Zelt stand mal wieder  Kopf !